Angebot!

Die Moschee an der Wien

21,00 5,90

Artikelnummer: 000128 Kategorien: ,

Beschreibung

Die Karlskirche – eine Moschee
Das Belvedere – ein Türkenzelt
Der Naschmarkt – ein orientalischer Basar…

Unsere Umgebung ist voll von Stileinflüssen aus dem Islam. Vom Barock bis zur Gegenwart, vom Sakralbau bis zur Hausfassade, vom Notenpult bis zur Staffelei – ob man es weiß oder nicht, ob man es will oder nicht. Bevor man ängstlich versucht, kulturelle, religiöse oder künstlerische Strömungen aus dem Lande zu ver-bannen, sollte man sich bewusst werden, wie tief diese seit Jahrhunderten hier bereits verwurzelt sind.

DI Claudius Caravias ist Architekt und Historiker. Das historische Element, die wissenschaftliche Forschung steht bei seiner Arbeit stets im Vordergrund. Dem faszinierenden Thema des orientalischen Einflusses in der Wiener Architektur widmet er sich seit über zwei Jahrzehnten mit Leidenschaft. Im Zuge der aktuellen politischen und kulturellen Entwicklung im Umgang mit „fremden“ Kulturen scheint ihm jetzt die Zeit reif zu sein, auf einen Aspekt der Völkerverständigung hinzuweisen, der bisher viel zu wenig beachtet wurde.

Zusätzliche Information

Autor

Claudius Caravias

Seiten

184

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.